Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Musica et Memoria

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

18,00 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Trauermusik durch die Jahrhunderte
Dokumentation des Forums in Düsseldorf vom 02.- 03.11.2005
Hrsg. v. Volker Kalisch
Essen 2007, Verlag Die Blaue Eule

Musica et Memoria

Mehr Ansichten

Details

Die Auseinandersetzung mit Sterben, Tod, Abschiednehmen und Trauern in der Musik ist das zentrale Thema des im Anschluss an das Symposium „Musica et Memoria – Trauermusik durch die Jahrhunderte“ erschienenen Tagungsbandes.

Das gemeinsam vom Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. und der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf veranstaltete Symposium hatte sich der Herausforderung gestellt, gerade nicht den modernistischen und populären Strömungen heutiger Bindungslosigkeit zu folgen, sondern sich der Spannung zu stellen, die in der menschlichen Urerfahrung von Leben und Tod stetig präsent ist – freilich auf primär musikalischer Ebene.

Die einzelnen Beiträge vermitteln aus jeweils unterschiedlichen Verständnissen heraus verschiedene Perspektiven zur Trauermusik: Grundsätzliche Überlegungen zur Bedeutung und Entwicklung von Trauermusik, kirchliche Traditionen, musikalischen Ausdrucksformen verschiedener Kulturen und Zeiten vom Mittelalter bis heute zeigen die vielfältigen Wirkungsweisen der „Musik im Angesicht des Todes“. Diese Zusammenstellung ist ein grundlegender Beitrag zur Bedeutung der Musik für das Leben, insbesondere in Situation der Trauer und des Übergangs. Der Tagungsband regt dazu an, sich mit diesem wichtigen Thema auseinanderzusetzen, das bei der Gestaltung von Abschiedsfeiern nicht fehlen darf.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-89924-204-1
Mediendetails 111 S., Paperback
Lieferzeit Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-7 Werktagen (wochentags, ohne Feiertage) nach Bestellung bzw. bei Vorauskasse nach Zahlungsanweisung bei der Bank durch den Kunden.
Gewährleistung Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.
Widerrufsrecht Gemäß AGB

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.