Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Todesfall und Bestattungsrecht

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

49,00 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

5. überarbeitete Neuauflage mit CD-ROM, Horst Deinert / Wolfgang Jegust / Rolf Lichtner / Antje Bisping
Düsseldorf 2014, Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes GmbH                                                                                                                                               


 

Todesfall und Bestattungsrecht

Mehr Ansichten

Details

Der Tod eines Menschen zieht zahlreiche rechtliche Folgen nach sich. Mit „Todesfall und Bestattungsrecht“ behalten Sie den Überblick. Die umfangreiche Textsammlung bietet Ihnen die maßgeblichen bundes- und landesrechtlichen Bestimmungen, die wirksam werden, wenn ein Mensch stirbt:

  • Bestattungsrecht
  • Erbrecht
  • Berufsaus- und Weiterbildung
  • Friedhofsrecht
  • Leichenbeförderung
  • Obduktion
  • Organtransplantation
  • Sterbefallbeurkundung
  • Überführung international
  • Todesfeststellung
  • Totenruhe
  • Verschollenheit

Das bewährte Standardwerk richtet sich an alle, die beruflich mit Sterbefällen und ihrer rechtlichen Würdigung befasst sind. Ob Bestatter oder Betreuer, ob bei Gericht oder in der Gemeindeverwaltung: „Todesfall und Bestattungsrecht“ führt Sie schnell und übersichtlich zu den entscheidenden juristischen Grundlagen.

Für die 5. überarbeitete Neuauflage wurde die Sammlung in allen bundes- und landesrechtlichen Teilen aktualisiert und komplett überarbeitet. Darüber hinaus wurde ein tabellarischer Vergleich zu den Bestattungsgesetzen der Länder zu Schlüsselthemen aufgenommen. Ihr Plus für den schnellen Zugriff: Als weitere Arbeitshilfe erhalten Sie sämtliche Vorschriften, zahlreiche länderspezifische Musterformulare und aktuelle Rechtsprechungsübersichten auf einer CD-ROM zum Buch.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-936057-43-0
Mediendetails 932 S., mit CD-ROM, Paperback
Lieferzeit Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-7 Werktagen (wochentags, ohne Feiertage) nach Bestellung bzw. bei Vorauskasse nach Zahlungsanweisung bei der Bank durch den Kunden.
Gewährleistung Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.
Widerrufsrecht Gemäß AGB

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.