Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Verarmt,verscharrt, vergessen?

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

27,28 €
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Dokumentation der Tagung des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. in München vom 22.- 23.11.2007
Hrsg. v. Kerstin Gernig
Düsseldorf 2008, Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes

Verarmt,verscharrt, vergessen?

Mehr Ansichten

Details

Die Bestattungsbranche – eine der traditionsreichsten Branchen – ist in einem dramatischen Umbruch begriffen. Wenn über Jahrhunderte tragende Traditionen und Rituale aufgegeben werden, stellt sich die Frage nach den Ursachen und Folgen.

Das Spektrum der Beisetzungsmöglichkeiten bewegt sich von anonymen Beisetzungen bis zu aufwändigen Eventbestattungen zwischen Trivialisierung und Individualisierung.  Angesichts so genannter Billigbestattungen und wertvoller Trauerdiamanten stellt sich deshalb die Frage, welchen Wert Bestattungsrituale heutzutage als Übergangsritual in unserer Gesellschaft noch haben.

Sozialbestattungen nehmen ebenso wie anonyme Beisetzungen in signifikantem Ausmaß zu. Umfragen zufolge stehen mehr und mehr Menschen der Beerdigung gleichgültig gegenüber. Während neue Tierfriedhöfe eröffnet werden, verändern Beisetzungsformen in Wäldern, auf Wiesen oder in Bergen die Bedeutung des Humanfriedhofs, der über Jahrhunderte ein besonderer Ort der Trauer und des Erinnerns gewesen ist.

Wenn aus der Asche eines Verstorbenen so genannte Trauerdiamanten gepresst werden, der Ruf nach Urnen im Bücherregal laut wird und Butterfahrten zu Krematorien veranstaltet werden, sagt das etwas aus – über unser Menschenbild, unsere Werte und unser Selbstverständnis.

Zu diesen aktuellen Entwicklungen beziehen renommierte Vertreter aus den Bereichen Theologie, Bestattungs- und Friedhofsbranche, Medien und Politik Position und geben mit den vorliegenden Beiträgen Impulse für die Gestaltung der Bestattungskultur der Zukunft.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-936057-23-2
Mediendetails 158 S., Paperback
Lieferzeit Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-7 Werktagen (wochentags, ohne Feiertage) nach Bestellung bzw. bei Vorauskasse nach Zahlungsanweisung bei der Bank durch den Kunden.
Gewährleistung Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.
Widerrufsrecht Gemäß AGB

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.