Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Entwicklung des Holzsarges

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

34,80 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Andreas Ströbl. Von der Hochrenaissance bis zum Historismus im nördlichen und mittleren Deutschland Kasseler Studien zur Sepulkralkultur Band 20 Hrsg. Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes GmbH, Düsseldorf 2014

Entwicklung des Holzsarges

Mehr Ansichten

  • Entwicklung des Holzsarges

Details

Die Bestattungskultur wird bestimmt vom Spannungsbogen zwischen Bewahrung und Erneuerung. Im Sargbau wurden vom Mittelalter bis in die Moderne deutliche Veränderungen an Corpusformen und ornamentalen Gestaltungen von Särgen vorgenommen, aber zugleich an Traditionen festgehalten. Bislang wurde der Entwicklung des Holzsarges innerhalb der Möbelbaukunst keine Beachtung geschenkt. Es fehlten exakte Darstellungen von einzelnen Särgen bzw. Gruftinventaren unter kunsthistorischen Aspekten sowie Beschreibungen von Bauweise, Materialien und Ausstattung der Särge. Die vorliegende Arbeit versucht, diese Wissenschaftslücke zu schließen, indem eine Sargtypologie und Terminologie der Sargbauteile vorgestellt wird. Zuweisungen und Deutungen von Zierelementen sollen bei zukünftigen Dokumentationen Datierungen und die kunsthistorische Ansprache erleichtern. Kernstück der vorliegenden Publikation ist ein umfassender Katalog mit 235 Särgen. Die historischen Modele geben Aufschluss über die Bestattungskultur der Vergangenheit und stellen erstmals eine umfassende wissenschaftliche Untersuchung dieses spannenden Themas dar. So bekommt der Bestatter ein historisches Sarglexikon auf einer CD mitgeliefert.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-936057-46-1
Mediendetails Format 20,5 x 27cm, 188 S., mit Daten-CD „Sargkatalog“
Lieferzeit Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-7 Werktagen (wochentags, ohne Feiertage) nach Bestellung bzw. bei Vorauskasse nach Zahlungsanweisung bei der Bank durch den Kunden.
Gewährleistung Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.
Widerrufsrecht Gemäß AGB

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.